Mitglied im VDH/DCC /CfbrH e.V. 







Die dritte Lebenswoche unserer G-Sternchen hat begonnen.
In der Wurfkiste wird es inzwischen schon lebendiger, wenn auch
die meiste Zeit , nach wie wie vor getrunken und geschlafen wird.

Die Äuglein haben sich auch geöffnet und die Kleinen beginnen sich
auf allen Vieren fortzubewegen.
Dies gelingt noch nicht immer und so purzelt der ein oder andere
immer mal wieder um.

Außerdem habe ich inzwischen die sitzen Krallen gekürzt, um
Adriennens Gesäuge zu schonen.

Adrienne hält sich nach wie vor viel in der Nähe ihrer Babys auf,
nimmt sich aber auch mal eine kurze Auszeit außerhalb des Welpenzimmers.



16.04.2017




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 



18.04.2017



Unser ganz persönliches Osternest



 

 

 

 

 

 



19.04.2017


Unsere kleine Sternenbande wird von Tag zu Tag mobiler.

Sie entdecken immer mehr ihre Umwelt, genießen es zu kuscheln

und man kann ihnen einfach immer nur zu sehen.

Die Welpenkiste ist inzwischen geöffnet und der Auslauf ein kleines bisschen vergrößert. Hier sind sie in ihren kurzen Wachphasen auch immer wieder unterwegs.



 

 

 



Inzwischen hat auch das restliche Rudel in der Welpenstube hineingeschaut.

Hier begrüßt Halbschwester Felisha die Kleinen.


 

 


So langsam wird es eng an der Milchbar